news

Mit Adaptogenen aus dem Burnout?

May 24, 2017 Curro Cachinero RSS Feed

  

Im letzten Beitrag über Adaptogene habe ich gesagt, dass Adaptogene dem Menschen helfen können, besser mit Stress umzugehen. Was aber ist Stress eigentlich und warum wirken Adaptogene auf diese Weise?

Das Wort Stress stammt ursprünglich aus der Werkstoffkunde und bedeutet: Anpassen, Verbiegen, Verzerren. Wenn also in der Evolution ein Stressor auf uns zukam und versuchte, uns zu verbiegen, dann war die adäquate Antwort über Jahrmillionen, dass wir mit Adaption reagierten, also mit Anpassung. Dann hatte der Stress einen Sinn. Es wäre dann ein Eustress gewesen, ein positiver Stress und kein Distress.

Heute jedoch leben wir in einer Zeit, in welcher der künstliche und unproduktive Stress derart überhand genommen hat, dass das Gleichgewicht zwischen Ich und Umwelt – man spricht auch von allostatischer Last – bei den meisten Menschen dramatisch gestört ist.

Die Stressreaktion ist verantwortlich dafür, dass sich unsere Organe abnutzen, unser Herz-Kreislauf-System überlastet wird und vieles mehr. Zum Beispiel wird auch die Neurogenese, also die Bildung neuer Gehirnzellen durch Stresshormone blockiert.

Unser Verhalten wird durch die Ausschüttung von Serotonin und Noradrenalin dahingehen verändert, dass wir nicht mehr wie Menschen – Grosshirn – sondern eher wie Reptilien – Stammhirn – reagieren.

Mit anderen Worten: Wir werden zu reaktiven Automaten und verlieren unseren seelischen Spielraum, der unser Menschsein ausmacht. Menschsein: Dieses herrliche immer wieder neu Anfangen und uns selbst neu erfinden können!

Auf der körperlichen Ebene ist die Stressreaktion durch die sogenannte HPA-Achse vermittelt. Damit sind Hypothalamus, Hypophyse und die Nebennierenrinde gemeint, die gewisse Stoffe wie Cortisol, Adrenalin usw. ausschütten. Genau hier greifen Adaptogene biochemisch ein.

Durch Adaptogene wird die Ausschüttung von Stresshormonen auf der körperlichen Ebene reguliert, eingedämmt. Die Zahl der Studien, die diese Mechanismen erforschen wächst jedes Jahr exponentiell an. Auch, weil Stress mitverantwortlich für viele unserer Zivilisationskrankheiten ist.

Adaptogene könnten also möglicherweise ein Baustein der Gesundheit sein für Menschen, die sich von einem Zustand chronischer Erschöpfung, auch genannt Burn Out, befreien wollen.

Jetzt den Healing Garden Newsletter abonnieren oder gleich im Shop bestellen (:



Älterer Post Neuerer Post



Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen